Warenkorb (leer)

Sie sind hier: homeBücherService



Adresspaket II Destination Österreich
Sonderpaket für 1 Aussendung EINMAL-Lizenz
Preis: 1.153,11 €   (969,00+MwSt)
Sofort lieferbar
In den Warenkorb legen
Deutsche Busreiseveranstalter mit Reiseziel Österreich
EINMAL-Lizenz
als Spezialpaket

Profitieren Sie von über 40 Jahren Branchenerfahrung in der Bustouristik.
Ausgewählte Busunternehmer-Adressen für Ihre erfolgreiche Gäste- und Besucherwerbung.
Aktuell und aufwendig recherchiert damit Sie gezielt und effektiv werben können.

Sparen Sie mit unserem günstigen Paketpreis / regulärer Preis € 1.079,- netto
Erhöhen Sie Ihre Besucher- und Gästezahlen ohne großen Zeit- und Rechercheaufwand
Optimieren Sie Ihre Belegung auch in den schwächeren Zeiten
Gewinnen Sie neue Stammgäste

Nutzungsdauer
Die Daten werden Ihnen für eine einzelne Aussendung z.B. Ihren jährlichen Flyer- oder Katalogversand bereitgestellt. Für Ihre mehrmalige Werbenutzung bieten wir Ihnen die günstige JAHRES-Lizenz mit günstiger Verlängerungsoption an.

Lieferumfang 2.480 Adressen
  • Firmierung
  • postalische Anschrift
  • Ansprechpartner z.B. in der Geschäftsführung und Reiseplanung
  • Telefon- / Fax- Nummern
  • Email- / Internet Adressen
 (Daten soweit uns vorliegend)

Lieferung / Bereitstellung
Als praktische Excel-Datei für Ihre schnelle und einfache Weiterverarbeitung.

Rechtliche Hinweise und Lizenzbedingungen unter "Mehr Information"

Weitere interessante Gäste-Zielgruppen finden Sie jetzt hier<<
Frau Oettmeier berät Sie gerne persönlich und erstellt Ihnen ein individuelles Angebot.
Info-Hotline: 089/3 23 91-319


Artikel-Nr.: 48041000000
Lizenzbedingungen:
Die Weitergabe und Nutzung der Daten an und für Dritte (inklusive konzernverbundener Unternehmen) ist untersagt. Als Agentur oder Dienstleister wenden Sie sich bitte direkt an den Verlag.

Hinweis
: Werden Kundendaten zu Zwecken der Werbung erhoben, gespeichert und genutzt, müssen sowohl die Regelungen im BDSG (v.a. § 28) als auch im UWG (v.a. § 7) beachtet werden.
Die Verwendung personenbezogener Daten von natürlichen Personen (auch von Einzelunternehmern, Ein-Mann-GmbHs, § 4 BDSG) ist grundsätzlich nur zulässig, wenn der Betroffene ausdrücklich vorher eingewilligt hat (§ 4 a BDSG) oder das Gesetz es erlaubt. Unabhängig davon ist die wettbewerbsrechtliche Einwilligung des Kunden erforderlich, die bei Werbung per Telefon, SMS, Fax oder E-Mail vorab erteilt werden muss.

Die angegebenen Kontaktdaten (Telefon, E-Mail) stammen teils aus öffentlichen Quellen und besitzen daher kein Opt-in. Für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen ist jeweils das gewerbetreibende Unternehmen selbst verantwortlich.

Weitere Informationen zu folgenden Themen:
Adressen/Werbung (11)   Werbebrief (2)  
Produkte, die Sie auch interessieren könnten: